Donnerstag

Konzert mit Petula (Ein-Mann-Indierock-Orchester) in der Ganzen Bäckerei am 30.04

















 (ein wundervolles und zauberhaft sperriges Ein-Mann-Indierock-Orchester aus Berlin)

Die Ganze Bäckerei holt im Jahr ihres 10-jährigen Bestehens einen Künstler nach Augsburg, der mit seinen vorherigen Bands Indierock-Geschichte mitgeprägt hat und dies mit seinem aktuellen Projekt PETULA weiter fortführt. Auf nun zwei Alben, auf Split-EPs, auf Internetveröffentlichungen und auf der Bühne sperrt sich die einköpfige Gruppe PETULA gegen die Entscheidung zwischen Erinnern und Erleben. Mal voller Anmut, mal charmant verloren. Und immer schafft sie dabei aus Gitarre, Kimpern, Flirren und Looperchor Schönheit, die auf dem Weg zum Lied ihre Herkunft im Geräusch nicht verleugnet.

Sebastian Cleemann alias PETULA hat in den Bands KATE MOSH und SDNMT Indierock variiert, mit dem feinen Berliner Label SINNBUS Platten anderer Leute veröffentlicht und spielt gern live und gern allein.
Mit seinem zweiten Album „Don’t Forget Me, Petula! Don’t Forget Everything, Petula!“ macht er auch Halt in Augsburg.
Live zu erleben am Dienstag, 30.04. ab 20 Uhr im Kulturladen in Selbstverwaltung "DIE GANZE BÄCKEREI". 
Im Vorfeld zum reinschnuppern:
www.petula.org
www.diarecords.de
www.analogsoul.de

VIDEO: www.youtube.com/watch?v=DXjF5BO2Cvk&feature=player_embedded