Freitag

Vortrag: "Frauen in der rechten Szene" 18. Februar 18:30 Frauenzentrum

Ungeachtet dessen, dass Frauen* tragende Rollen in der rechten Szene besetzen und Geschlechterkonstruktion in der rechten Ideologie einen zentralen Platz einnimmt, sind die Themen um
Weiblichkeit(en) und Frauen in der Analyse der extremen Rechten bis heute unterbelichtet. Rechtsextremismus wird häufig als männliches Phänomen wahrgenommen, in dem weiblich gelesene Akteur*innen oft unsichtbar bleiben. Der Vortrag zum Thema Frauen* in der rechten Szene im Frauenzentrum Augsburg e.V., initiiert vom Frauenbündnis gegen Rechts zusammen mit der Mobilen Beratung gegen Rechtsextremismus in Bayern, gibt einen grundlegenden Einstieg in das Thema Frauen in der rechten Szene. Und setzt sich mit den Geschlechterverhältnisse und Weiblichkeitsvorstellungen in der rechten Ideologie auseinander. Vor diesem Hintergrund wird beispielhaft auf verschiedenen Themen und Inszenierungen von Frauen* in unterschiedlichen Bereichen von Rechtsextremismus und Rechtspopulismus eingegangen.

Die Veranstaltung richtet sich nur an Frauen*! 

Los geht's am Dienstag, 18.02.2020, Einlass 18:30, Beginn 19:00
Frauenzentrum Augsburg e.V., Haunstetter Straße 49, 86161 Uhr Augsburg.